Schwimmende Leuchtkugeln

Megaballon - schwimmendes Lichterfest
Megaballon - schwimmendes Lichterfest
Megaballon - Instrument für Storytelling
Megaballon - Instrument für Storytelling
Megaballon - schwimmende LED-Kugeln
Megaballon - schwimmende LED-Kugeln
Megaballon - zu Land oder auch in der Luft
Megaballon - zu Land oder auch in der Luft

Die schwimmende Leuchtballone setzt Ihr Lichtfest die Krone auf. Bereits auf der Alster erlebte das Publikum eine emotional berührende Inszenierung rund um das Thema Glück. Bei Dämmerung setzen die Vinylballone auf einer Breite von über 200 Meter die stillen Gewässer in Flammen. Verankert, verkabelt, gesteuert sind die Ballone ein Highlight für jedes Lichtfest. Optional können sie die Megaballone auch schwebend erhalten.

Wissenwertes über Megaballon

  • Durchmesser der LED Megaballone 3m
  • Die Installation kann nur in stehenden Gewässern erfolgen. 
    Maximale Fließgeschwindigkeit ist 2km/h
  • Die maximal zulässige Windstärke liegt bei 8 Beaufort
  • Die Mega-Ballone werden mit Hilfe von Ankern am Boden des Gewässers befestigt. Es kommen pro Megaballon drei Stahlanker zum Einsatz, jeder wiegt etwa 30kg. Die Ankerseile sind für den Betrachter unsichtbar.
  • Stromversorgung: Jeder Ballon benötigt ca. 100 Watt. Weitere Gewerke wie etwa Projektionen oder Beschallungsanlagen haben weiteren, zum Teil erheblichen Strombedarf. Die Gesamtleistung hängt stark von der Gesamtkonzeption ab.
    Wir benötigen einen CEE 32A Drehstromanschluß, bitte ohne vorgeschalteten Sicherungskasten und vor allem ohne Fehlerstrom-Schutzschalter.
  • Die Lichtinstallation wirkt erst in der Dämmerung bzw. nach Sonnenuntergang. Dies ist unbedingt bei der Veranstaltungskonzeption zu beachten.
  • Alle behördlichen Genehmigungen und eventuelle Aufführungsrechte besorgt der Veranstalter. Auf Wunsch sind wir hierbei gerne behilflich.
  • Auch die wasserechtliche Genehmigung für das Befahren des Gewässers besorgt der Veranstalter.
  • Zusätzliches Equimpent wird benötigt:
    • Ein bewegliches Ponton der Größe: 12 m Länge x 3 m Breite x 0,5 m Tiefe . Alternativ bitte entsprechend großer, frei zugänglicher Uferbereich ohne großen Höhenunterschied zum Wasser ( <= 0,5m )
    • Außenborder-Schlauchboote
    • Detaillierte Pläne / Luftbilder der gesamten Veranstaltungsfläche sowie der unmittelbaren Umgebung.
    • Es wird eine wind- und wettergeschützte Regie benötigt, die freie Sicht auf die Veranstaltungsfläche bietet.
    • Weitere Anforderung je nach Gelände möglich.